September 2015

Kurzfilm

 

Im HFF-Film VOICEMAIL (Regie: Erec Brehmer, 3. Jahrgang) spiele ich an der Seite von Milena Dreißig.


August 2015

TV

 

Ich freue mich über den Drehtag bei AKTENZEICHEN XY UNGELÖST. Ich übernehme die Rolle einer Maklerin.


Juni 2015

TV

 

Unter der Regie von Hartmut Schön ensteht der neue Hannoveraner Tatort HEIMATFRONT. Ich spiele an der Seite von Maria Furtwängler die Rolle der Ehefrau Monika Steinmann.


Mai/Juni 2015

Theater

 

Ausbau.sechs ist unterwegs: Mit DIE WUTPROBE gastieren wir am teatermaskinen in Riddarhyttan, Schweden und am Theater Augsburg im Rahmen des Festivals SPIELRAUM MITTE - DAS GEFÜHLSCAMP.


April 2015

Kino

 

Ich freue mich über den Drehtag am Set von FUCK U GÖHTE 2 in der Regie von Bora Dagtekin. Ich spiele die Rolle der Lehrerin Frau Knauer.


Januar 2015

 

Ich wünsche allen von Herzen ein erfolgreiches und gutes Jahr 2015.


Dezember 2014

Theater:

 

ausbau.sechs steckt auch schon mitten in den Planungen für sein 2016er-Projekt DEFNC/SE (AT).


November 2014

Theater:

 

Die ersten Vorbereitungen für unser nächstes ausbau.sechs-Projekt DIE WUTBOX laufen an. 2015 ist es dann soweit. Mit dabei: Der Schweizer Autor und Regisseur Marcel Schwald.


Oktober 2014

TV:

 

Ich freue mich über Drehtage für die ARD-Serie "Hubert & Staller". Unter der Regie von Sebastian Sorger verarzte ich als Krankenschwester Evi Bauer die ganze Truppe nach der Blutentnahme.


Oktober 2014

Theater:

 

Das RODEO-Festival startet und ausbau.sechs ist am 11. Oktober mit HOW TO DISAPPEAR COMPLETELY dabei. Mit TRUTH AND DARE fahren wir außerdem nach Helsinki: Vom 27. bis 29. Oktober sind wir am neu eröffneten Mad House zu Gast. Mehr dazu: www.madhousehelsinki.com


September 2014

Theater:

 

Spielzeitbeginn - und die Vorbereitungen für HOW TO DISAPPEAR COMPLETELY bei RODEO 2014 und TRUTH AND DARE am Mad House in Helsinki laufen auf Hochtouren.


Juli 2014

Theater:

 

Wir sind echte Münchner Helden! Die Pressekonferenz für RODEO 2014 findet statt - und ausbau.sechs ist mit HOW TO DISAPPEAR COMPLETELY eingeladen. Mehr dazu unter: www.rodeomuenchen.de


Juni 2014

 

Kino / TV: Mein neues Demoband ist online.


Mai 2014

Theater:

 

Ich spiele in FABELHAFTE FAMILIE BAADER von Carsten Brandau, einer szenischen Lesung im Rahmen der Reihe PATHOS LECTURES. Vom 23. bis 25. Mai am PATHOS.


April 2014

Theater:

 

Die Proben beginnen für die FABELHAFTE FAMILIE BAADER von Carsten Brandau. Mehr Infos demnächst.


März 2014

Theater:

 

Wir zeigen unser neues ausbau.sechs-Projekt HOW TO DISAPPEAR COMPLETELY vom 13. bis 16. am PATHOS München. Mehr Infos, Bilder und Trailer gibt es unter www.ausbausechs.de.


Februar 2014

Theater:

 

Wir zeigen unser ausbau.sechs-Projekt TRUTH AND DARE vom 04.02.2014 bis 07.02.2014 als Gastspiel im Theaterdiscounter in Berlin. Nähere Infos findet ihr unter www.theaterdiscounter.de oder auf www.ausbausechs.de


Januar 2014

Theater:

 

ICH WÜNSCHE ALLEN EIN GESUNDES UND ERFOLGREICHES JAHR 2014!

Wiederaufnahme von DANTON IST TOT am PATHOS München. Regie: Inga Helfrich. Alle Termine findet ihr unter www.pathosmuenchen.de


Dezember 2013

Kino:

 

Kinostart BUDDY am 25.12.2013. Ich spiele die Rolle der Sekretärin Eva im neuen Film von Michael "Bully" Herbig.


Oktober 2013

Theater:

 

Premiere DANTON IST TOT. Ein Revolutionsdrama nach Georg Büchner von Inga Helfrich, 25. / 26. / 27.10.2013, 20.30 Uhr, PATHOS München. Mehr Infos unter www.pathosmuenchen.de


September 2013

Theater:

 

Probenstart DANTON IST TOT


Juli 2013

Synchron:

 

Ich durfte einer Hofdame in dem neuen Film „Die geliebten Schwestern“ von Dominik Graf die Stimme leihen. Endlich mal eine Rolle auf Thüringisch bzw. Sächsisch.


Performance:

 

Die durational Performance „Truth and Dare“ war ein voller Erfolg.

Und das schreibt die Süddeutsche: "Wie viel Exotik [...] gerade in der Nähe liegen kann, zeigt "Truth and Dare", entworfen von Barbara Balsei, Anna van Leen, Sebastian Linz und Linda Löbel. Fünf Tage lang bewohnte Löbel das Pathos-Atelier, bezog ein selbst gewähltes Gefängnis, in dem sie verhört wurde. Von Theaterbesuchern, die sie alles fragen konnten, was sie wollten. Löbel musste stets die Wahrheit sagen, und das Ergebnis, 20 Stunden Verhörprotokoll, von Balsei kondensiert zu einer Stunde Vortrag, ist einerseits bedrückend in seiner Intimität, andererseits aber auch erschütternd darin, wie gefährlich, anstrengend und herausfordernd es für viele Menschen offenbar ist, sich eine Stunde lang mit einem fremden Gegenüber beschäftigen zu müssen." (Egbert Tholl, SZ vom 15.07.2013)

Alle weiteren Information zu Projekt unter www.ausbausechs.de


Juni 2013

Theater:

 

Am 01. Juni zeigen wir nochmals unseren Abend „ Menschenrecht“, eine Produktion von Trans.net.


Mai 2013

Theater:

 

Die international arbeitende Performancegruppe Trans.net ist Gast bei der Plattform für performative Zukunftsforschung am PATHOS München. Wir arbeiten zum Thema „Menschenrechte“.

Erste Vorstellung Freitag 29.05.2013 um 21.00. Freu mich auf euer Kommen.


März/Mai 2013

Kino:

 

In dem neuen Kinofilm „Buddy“ von Michael Bully Herbig übernehme ich die Rolle der Sekretärin Eva. Gedreht wird im März in München und im Mai in Hamburg. Freu mich riesig


Februar 2013

Theater:

 

Premiere Atlantropa: 14. Februar 2013 um 20:00 in der Schauburg München. Alle weiteren Informationen zum Projekt unter www.ausbausechs.de oder unter www.schauburg.net


Januar 2013

Theater:

 

02. Januar 2013, die Proben zu Atlantropa beginnen. Wir begeben uns auf die Spuren von Hermann Sörgel. Ich freue mich auf eine tolle Zeit und auf meine wundervollen Kollegen.


 

© 2013 lindaloebel.de. all rights reserved.